Aknenarbenbehandlung zu Hause Wie man Aknenarben zu Hause loswird

Aknenarben können verheerende Auswirkungen auf Menschen haben. Neben den offensichtlichen Auswirkungen auf die Haut treten normalerweise viele emotionale Störungen auf. Aknenarben sind zweifellos die bekannteste Hautkrankheit, an der etwa 80 Prozent der Menschen leiden. Sie sind zweifellos eine der schrecklichsten Hautkrankheiten.

Was sind Aknenarben?

Aknenarben entstehen durch unerwünschte Ausbrüche. Diese Ausbrüche werden durch Verstopfungen in den Hautporen verursacht, was schließlich dazu führt, dass die Poren geschwollen sind. Geschwollene Poren führen zu einem Bruch der Follikelwand und können eine Art flache oder tiefe Läsion verursachen, die später auf der Haut sprießen.

Es bedeutet einfach, dass Ihre Hautporen durch überschüssiges Öl, Bakterien und einige unerwünschte Körpersubstanzen blockiert werden. Diese Blockade führt zu einer Schwellung der Poren und schließlich zu Aknenarben.

Ursachen von Aknenarben

what causes acne scars

Aknenarben werden durch entzündete Läsionen wie Zysten, Papeln oder Pusteln verursacht, die zu einem Bruch der Follikelwand führen. In einem Fall, in dem dieser Bruch tief in der Follikelwand auftritt, verursacht er ernsthafte Narben, deren Heilung einige Zeit in Anspruch nimmt. Wenn der Bruch jedoch näher an der Hautoberfläche liegt, heilt die Läsion schnell aus. Nichtsdestotrotz verursachen sowohl der tiefe als auch der flache Bruch Schäden an der Dermis und einigen Hautgeweben.

Um dem entgegenzuwirken, bildet die Haut ein faseriges Protein namens Kollagenfaser. Die Kollagenfaser ist ein wichtiger Bestandteil der Hautgesundheit, da sie Flexibilität und Festigkeit verleiht. Es gibt jedoch normalerweise entweder eine Unterproduktion oder eine Überproduktion von Kollagen für einen flachen und tiefen Bruch.

Die Unterproduktion von Kollagen verursacht depressive oder atrophische Aknenarben. Im Gegensatz dazu führt eine Überproduktion dazu, dass einige Gewebe auf der Hautoberfläche angehoben werden, was als Keloide oder hypertrophe Aknenarben bezeichnet wird.

Wahrgenommene Auswirkungen von Narben nach Akne

 

  • Angst
  • Einsamkeitsgefühl.
  • Schlechtes Selbstbild.
  • Sehr geringes Selbstwertgefühl.
  •  

    Aknenarben beeinträchtigen die Hautgesundheit massiv. Durch das Vorhandensein einiger elastischer Fasern fühlt sich die Haut härter an. 

    Wichtiger als diese offensichtlichen Hautprobleme sind die schwerwiegenden emotionalen Herausforderungen, die sie verursachen können. Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen mit Aknenarben normalerweise unter einigen der folgenden emotionalen Zustände leiden

     

    Wie Akne-Narben zu verhindern

    Während es Behandlungen für Aknenarben gibt, können einige dauerhaft sein, und einige Behandlungen können kostspielig sein. Am besten üben Sie die von uns beschriebenen Methoden, um zu verhindern, dass sich mehr von ihnen entwickeln. 

    Im Folgenden finden Sie einfache Methoden, mit denen Sie das Risiko von Aknenarben verringern können.

    1. Vermeiden Sie Pickel: Dies ist eine der häufigsten Ursachen für Akne. Wenn Sie Ihre Pickel platzen lassen, werden einige Rückstände in die Dermis gedrückt, was zu einer Verstopfung der Poren führt.

    Außerdem kann Ihre Hand Bakterien tragen, die auch eine der Ursachen für Aknenarben sind. Es wird empfohlen, den Pickel von selbst heilen zu lassen.

    1. Vermeiden Sie es, Ihre Haut zu stark zu schrubben: Häufiges Schrubben oder Peeling des Gesichts kann oft zu Hautentzündungen und Juckreiz führen, was auch Aknenarben verursacht.
    2. Schnelle Behandlung von Akne: Der beste Weg, um Narben zu vermeiden, besteht darin, Akne schnell zu behandeln, sobald Sie sie bemerken. Wenn sich nach verschiedenen Behandlungen keine Besserung ergibt, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um wirksamere Behandlungen zu erhalten.
    3. Vermeiden Sie es, an Krusten zu pflücken: Der Schorf ist die natürliche Abdeckung, die die Haut verwendet, um Wunden während des Heilungsprozesses zu schützen. Das Abziehen dieser Krusten zur falschen Zeit führt oft zu einer langen Heilungszeit, die zu Narben führen kann. Es wird empfohlen, die Haut den Schorf zum richtigen Zeitpunkt abwerfen zu lassen.
    4. Vermeiden Sie lange Zeit in der Sonne: Während es schön ist, für Abenteuer oder Entspannung in der Sonne zu bleiben, sollte es nicht umfangreich sein. Dies liegt daran, dass eine längere Zeit in der Sonne zu Dehydration oder Überproduktion von Öl in der Haut führt, was zu verstopften Poren führt. Wenn sich Ihre Aktivitäten darauf konzentrieren, immer in der Sonne zu sein, sollten Sie sicherstellen, dass Sie immer hydratisiert sind.

    Hausbehandlung für Aknenarben

    Es gibt verschiedene Arten von Behandlungen zu Hause für Aknenarben. Nachfolgend sind die häufigsten aufgeführt:

    Rosa Tonmaske

    pink clay mask Dies ist die beste Nebenwirkung und die am meisten empfohlene Behandlung zu Hause für Aknenarben. Es ist eine sehr natürliche und beruhigende Behandlung, die für Menschen aller Hauttypen geeignet ist. Es ist so hautschonend und zeigt bereits nach dem ersten Gebrauch Verbesserungen. Probier das aus KetchBeauty rosa Tonmaske Hier. 

    Die rosa Tonmaske kombiniert den roten und weißen Ton. Diese beiden Tontypen enthalten Materialien, die der Haut einen immensen Nutzen bieten. Der weiße Ton enthält Kaolin, das hilft, die Überproduktion von Öl in der Haut zu kontrollieren. Im Gegensatz dazu hilft der rote Ton Häuten, die eine verbesserte Kollagenproduktion benötigen, und verbessert gleichzeitig die Hautelastizität.

    Das Beste an einer rosa Tonmaske ist, dass sie zur Vorbeugung und Behandlung verwendet werden kann. Es hat auch keine bekannten Nebenwirkungen und wird vor allem von Menschen mit sehr empfindlicher Haut geschätzt.

    Schließlich hilft die rosa Tonmaske bei der Wiederherstellung beschädigter Gewebe, reinigt die Hautporen ohne Schäden, reguliert die Talgproduktion, hilft bei der Zellregeneration und besitzt desinfizierende Eigenschaften. Probieren Sie unsere rosa Tonmaske aus, um Aknenarben schnell und effektiv zu entfernen.

    Milchsäure

    Milchsäure ist eine weitere bekannte Behandlung für Aknenarben. Es ist ein gemeinsames Merkmal der meisten Cremes und Lotionen und wird häufig in den örtlichen Drogerien verkauft. Es hilft, die Hautstruktur zu verbessern und verringert das Risiko von Narben.

    Es ist jedoch nicht für alle Hauttypen geeignet und kann eine Hyperpigmentierung verursachen (ein Zustand, der die Haut dunkler macht oder dunkle Flecken aufweist). Daher müssen Sie jedes Produkt, das Milchsäure enthält, auf der kleinen Hautfläche testen, bevor Sie sich dazu verpflichten. Sie können dieses Risiko vollständig vermeiden, indem Sie eine rosa Tonmaske verwenden. Klicken Sie hier, um eine rosa Tonmaske von Ketch Beauty zu kaufen.

    Salicylsäure

    In fast allen Anti-Akne-Produkten, die Sie sehen, finden Sie höchstwahrscheinlich Salicylsäure als einen der Bestandteile. Es verhindert und senkt das Risiko einer Porenschwellung und hilft bei der Entfernung von Schmutz aus den Hautporen, wodurch Narbenbildung reduziert wird. Salicylsäure kann zur Vorbeugung und Heilung aller Arten von Narben eingesetzt werden.

    Der einzige Nachteil dieser Heilung ist, dass sie nicht wirklich für empfindliche Haut geeignet ist. Daher müssen Sie es an einem kleinen Teil Ihrer Haut testen, bevor Sie es auf Ihrem Gesicht anwenden.

    Alpha-Hydroxysäuren (AHAs)

    Alpha-Hydroxysäuren sind gut für die Entfernung abgestorbener Hautzellen und beseitigen als solche verstopfte Poren. Durch das Entfernen der äußeren Hautschicht wird auch frische, gesunde und saubere Haut sichtbar, wodurch die Schönheit Ihrer Haut hervorgehoben wird.

    Alpha-Hydroxysäuren helfen bei der Behandlung von Akne und der Verringerung der Wirkung von Narben.

    Sonnenschutz

    Sonnenschutzmittel halten die Haut in gutem Zustand. Es ist eine gute Option zur Vorbeugung von Akne und Narben. Außerdem verhindert es die direkte Exposition gegenüber ultravioletten Strahlen, was das Risiko von Narbenbildung erhöht.

    Letzte Worte

    Aknenarben sind - wie bereits erwähnt - die häufigste Hauterkrankung. Obwohl sie frustrierend und verheerend sein können, können sie behandelt oder zumindest reduziert werden.

    Unter all dem Zuhause Behandlungen für Aknenarbenist die rosa Tonmaske die beste. Dies liegt an seiner Effizienz, dem Fehlen von Nebenwirkungen und der Eignung für alle Hauttypen.

    Schließlich ist der beste Weg, um Aknenarben zu umgehen, Prävention. Wenn Sie es nicht haben, müssen Sie es nicht behandeln. Es ist wichtig zu beachten, dass die Verwendung von a Tonmaske ist eine der wirksamsten Akne-Narben-Prävention und Behandlung. KetchBeauty hat die beste rosa TonmaskeSie können es heute ausprobieren und werden es nicht bereuen. Erfahren Sie hier mehr über unsere Tonmaske: Rosa Tongesichtsmaske.  

     

    In Verbindung stehende Artikel:

    Häufig gestellte Fragen und zugehöriger Beitrag: